Buchen

Entdecken Sie in Mirepoix intramural, nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt, die Oase der Ruhe und Gelassenheit von Clos des Oliviers. Dieses charmante Gästehaus in Mirepoix empfängt Sie zu entspannenden Zwischenstopps in einem seiner fünf Zimmer, begleitet von erstklassigen Dienstleistungen. Unsere Gästezimmer in Mirepoix sind der ideale Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden!

Reservierungsanfrage
Ankunft
Ankunft
Abfahrt
Abfahrt
Erkunden Sie die Region
Entdecken Sie das Land der Katharer

Süße des Lebens
Das Dorf Mirepoix

Ihre Gastgeber kennen die Region und das Dorf Mirepoix bestens. Sie fielen vor einigen Jahren in seinen Bann. Aus diesem Grund haben sie beschlossen, Ihnen dabei zu helfen, ihre wunderschöne Region zu entdecken, indem sie ihr High-End-Gästehaus eingerichtet haben. 

Das Dorf Mirepoix ist als „Grand Site d’Occitanie“ registriert. Diese angenehme Stadt wird Sie mit ihrer wunderschönen Bastide, ihren prächtigen Fachwerkhäusern, dem Maison des Consuls mit seinen geschnitzten Holzstücken und ihrer alten Saint-Cathedral bezaubern Mauritius und seine zahlreichen Aktivitäten von April bis November: Puppenfest, Töpfermarkt, Apfelfest, Mittelalterfeste und viele andere. 

Wenige Kilometer von der Stadt Mirepoix entfernt liegt einer unserer Favoriten: die merowingische Nekropole von Tabariane. Es erwartet Sie ein wunderschöner, für alle zugänglicher Spaziergang zwischen üppiger Natur und Gräbern aus der Zeit der „Haarigen Könige“. 

Eine außergewöhnliche mittelalterliche Stadt Die Stadt Carcassonne

In 45 Minuten sind Sie in Carcassonne. Tauchen Sie ein in eine mittelalterliche, natürliche und freundliche Welt mit ihren verschiedenen Sehenswürdigkeiten: dem Château Comtal, der Saint-Nazaire-Basilika, dem Pont Vieux, die Bastide Saint-Louis und viele andere. Betreten Sie die Festung in der größten mittelalterlichen Stadt Europas, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und reisen Sie in die Vergangenheit.

Gourmet- oder historische Entdeckungen Schöne Spaziergänge

Ganz gleich, ob Sie wegen Gastronomie, Geschichte, Önologie oder Entdeckung nach Mirepoix kommen, Ihre Gastgeber haben unbedingt einen Wir bieten Ihnen eine Reiseroute an, die Ihren Wünschen entspricht. Sie werden immer gute Ratschläge geben und sich an die Jahreszeit anpassen. Das Tourismusbüro Mirepoix, 100 m vom Clos des Oliviers entfernt, bietet ebenfalls hervorragende touristische Ratschläge

Auf einer ehemaligen Eisenbahnstrecke zwischen Mirepoix und Lavelanet wurde eine Voie Verte gebaut. Einer der vielen Wege nach Santiago de Compostela führt auch ganz in der Nähe unserer Einrichtung vorbei.

Stücke der Geschichte Auf dem Weg zu den Katharerburgen

Von unserem Gästehaus in Mirepoix aus bieten wir Ihnen eine Reiseroute an, die Sie zu einigen unserer beliebtesten Burgen der Katharer führt: 

  • Château de Foix : Dieser Zufluchtsort für verfolgte Katharer wurde auf einem Felsen am Zusammenfluss von Arget und Ariège erbaut
  • Château de Roquefixade : eine alte Katharerburg aus dem 11. Jahrhundert, heute eine Ruine
  • Château de Montségur : Diese befestigte Burg wurde 1206 wieder aufgebaut und dominiert mit ihren 1.207 Metern Höhe das Pays d’Olmes
  • Château de Puivert : Dies ist eine der am besten erhaltenen Katharerburgen im Hinterland von Audois
  • Château de Puilaurens : Mit seiner 697 m hohen Höhe auf dem Gipfel des Mont Ardu wacht es über das Dorf und den Fanges-Wald

Für die ganze Familie Outdoor-Aktivitäten

Nur ein paar Autominuten vom Clos des Oliviers entfernt können viele Aktivitäten für Ihre Tage auf dem Programm stehen. Im Winter sind die ersten Skipisten eine Autostunde entfernt. In der Nähe können Sie auf Bäume klettern, reiten und Kart fahren. Verpassen Sie nicht den Lac de Montbel mit seinen Wasseraktivitäten, seinen ausgestatteten Stränden und seinen Wanderwegen rundherum.  

Das kleine Florenz des Languedoc Narbonne und das Mittelmeer

In einer Stunde und dreißig Minuten mit dem Auto sind Sie in Narbonne und an den Stränden des Mittelmeers. Wir empfehlen Ihnen, die Stadt Narbonne zu besuchen und an einigen ihrer Sehenswürdigkeiten Halt zu machen: Stadtzentrum, Archäologisches Museum, La-Clape-Massiv, Garten der Revolution usw. Am Rande des Mittelmeers können Sie sich sonnen, schwimmen und genießen! 

Das Fürstentum ein paar Kilometer entfernt Andorra

In zwei Stunden sind Sie im Zentrum des Fürstentums Andorra. Vor Ort empfehlen wir Ihnen, die malerischen Dörfer Canillo, Soldeu, Ordino und Sant-Climent-de-Pal zu entdecken. Verpassen Sie nicht die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten wie die Kirche Sant Joan de Caselles, das Historische Ensemble der Bons und das Heiligtum von Meritxell.